mit dem Cooper und noch mehr unterwegs
 
  Home
  Folbot Cooper
  Lettmann Streamliner
  Stehpaddeln=SUP
  mit dem SUP in den Spreewald und zurück
  Nelo Viper 51
  Elbe ab Roudnice bis Magdeburg
  Märkische Umfahrt
  => Berlin-Spreewald
  => Spreewald-Trebatsch
  => Trebatsch-Goyatz-Beeskow-Fürstenwalde
  => Fürstenwalde-Berlin
  Oder von Glogow bis Kietz
  Märkische Gewässer
  Regen im Bayerwald
  nochmal den Regen aber in der ganzen Länge
  Skirollern/Langlauf
  Sterniskiken
  Bahnfotos
  der alte Rangierbahnhof....
  Kontakt
  Links
Märkische Umfahrt
Die märkische Umfahrt ist ein Rundkurs auf Dahme und Spree.
Normalerweise fährt man die Spree flußabwärts, da diese doch etwas Strömung hat. Es gibt allerdings auch Menschen , die gerne gegen die Strömung fahren...
Es sind ca. 180km Strecke zu bewältigen , gespickt mit Wehren, Schleusen, Bootsschleppen. Nur darum soll es hier gehen. Gut ein paar Futterhinweise
und Übernachtungstipps gibt es auch. Den Rest muss jeder selbst entdecken.
Die Strecke bietet nämlich alles, den urbanen Raum Berlins, die fast menschenleere Weite an der Spree, die Datschen an der Dahme, den Oder-Spree Kanal bei Fürstenwalde.
Man kann hier Rekorde aufstellen und durchknallen, und ich gebe zu das ich gerne sportlich fahre. Oder man läßt sich auf die Landschaft ein und kann ein langen Urlaub draus machen. Viel Spaß dabei!
Die gesamte Strecke zum Ansehen->www.gpsies.com/map.do
 
   
Werbung  
 
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=